Frühlingsausfahrt über 65 Kilometer: Radsportverein Münster begrüßt gut 60 Teilnehmer am Startpunkt Elbers

 

Mit einer Runde über 65 Kilometer eröffnete der Radsportverein Münster das RadsportJahr 2018 offiziell. Zugleich stimmten sich die gut 60 Teilnehmer auf den eigenen sportlichen Höhepunkt des Jahres ein: das Radrennen „Elbers Cup – 88 mal um die Marktallee“, das am Freitag, 22. Juni, ab 17.30 Uhr im Herzen Hiltrups gestartet wird.

 

Bei schönstem Frühlingswetter machten sich die Teilnehmer der Frühlingsausfahrt vom Startpunkt Baustoffhandlung Elbers GmbH & Co. KG aus auf ihre Ausfahrt. Elbers- Prokurist Martin Linder schickte die Radsportler, unter ihnen auch Münsters Ex-Profi und Schirmherr des Elbers Cups Fabian Wegmann, mit guten Wünschen auf die Reise: „Wir freuen uns über die stetig wachsende Zahl an Teilnehmern seit der ersten Ausfahrt vor zwei Jahren.“ Von Amelsbüren aus nahmen die Sportler die Route über Ottmarsbocholt, Lüdinghausen, Buldern, Nottuln und Roxel zurück zum Startpunkt unter die Räder. Bei Elbers wurde zum Abschluss gegrillt und gefachsimpelt.